Free Customer Support 05522 - 317 65 77 Email us bildungsforum@fh-bifo.de

Heute mal zum Thema „Ressourcen-Planung“. Was soll man hierunter verstehen? Wieso Ressourcen? Was für Mittel oder Hilfsmittel nutzen sie? Was ist eigentlich eine Ressource? Erstmal eine Erläuterung hierzu:

Eine Ressource [ʀɛˈsʊʀsə] (französisch la ressource [ʀəˈsuʀs], deutsch ‚Mittel, Quelle‘ von lateinischresurgere ‚hervorquellen‘) ist Mittel, Gegebenheit wie auch Merkmal bzw. Eigenschaft, um Ziele zu verfolgen, Anforderungen zu bewältigen, spezifische Handlungen zu tätigen oder einen Vorgang zielgerecht ablaufen zu lassen.

Eine Ressource kann ein materielles oder immaterielles Gut sein. In Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Organisationen werden darunter meist Betriebsmittel, Geldmittel, Boden Rohstoffe, Energie oder Personen und (Arbeits-)Zeit verstanden, in der Psychologie auch Fähigkeiten, persönliche Eigenschaften oder eine geistige Haltung, in der Soziologie auch Bildung, Gesundheit, Prestige und soziale Vernetzung. In psychologischen und psychosozialen Handlungsfelder werden häufig auch die Begriffe „Stärken“ oder „Kraftquellen“ benutzt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ressource

Es gibt also so etwas wie eine persönliche KRAFTQUELLE, die sie nutzen können, um für sich positive Energie zu erhalten. DAS klingt doch erstmal toll, bloß – wissen sie, welches IHRE Quelle ist, die sie anzapfen können? Ich sage mal, in den meisten Fällen wissen sie das nicht oder sie meinen es nicht zu wissen oder womöglich keine zu haben. In dem Fall kann ich (Stefan Holzke, Anm. d. Red.) sie beruhigen, sie irren sich. JEDER hat diese Idee, diesen Wunsch, diese Vorstellung, was ihn oder sie antreibt. Innere Wünsche, die sie einfach nur umsetzen müssen und sie merken, wie sie plötzlich ungeahnte Möglichkeiten haben.

Ich stelle vor: Eine MEINER Ressourcen

Sie dürfen auch erfahren, welches meine, Stefan Holzkes, persönliche Ressource ist und wie ich sie aktiv nutze. Wie ich für mich persönlich Kraft schöpfe und meiner Leidenschaft fröne:

Geben sie mir einen Stift und ein Blatt Papier oder eine weiße Tafel oder einfach nur eine WORD-Datei im Rechner und….

….ich schreibe…..

Gedichte, Kurzgeschichten etc…..

Stefan Holzke

Mehr Einblicke erhalten Sie hier:

http://bit.ly/0780sh

Und ich gehe sogar noch weiter. Beim Schreiben für mich soll es nicht bleiben, ich bin dabei das Ganze noch weiter zu bringen – denn ich möchte diese als Buch verlegen.

Und jetzt: Sie

Hier möchte ich ansetzen und gern mehr von Ihnen erfahren. Schreiben sie mir: Was ist Ihre Motivation? Wie haben sie Ihre Quelle entdeckt? Wie sieht Ihre Quelle aus? Ich möchte mich mit Ihnen austauschen oder schreiben Sie Ihre Ideen unter diesen Post.

Vielleicht ergibt sich etwas, an dem wir gemeinsam arbeiten können.

Wenn sie mehr das Entdecken von Ihren Ressourcen oder das Bildungsforum Gesundheit erfahren möchten, dann schreiben sie uns einfach an: bildungsforum@fh-bifo.de

Wir freuen uns schon jetzt auf ihre Rückmeldungen, Fragen, Wünsche und Weiteres.

Ihr
Stefan Holzke vom Bildungsforum Gesundheit

Ich stimme zu, dass meine Angeben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Datenw erden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an bildungsforum@fh-bifo.de widerrufen. Weitere Infos zu unserer Datenverarbeitung finden Sie unter dem Punkt Bildungsforum > Datenschutzerklärung.

About the Author

Stefan Holzke

Stefan Holzke ist Mitinhaber & Geschäftsführer des Bildungsforum Gesundheit. Die redaktionelle Arbeit liegt ihm sehr am Herzen, weshalb er sich intensiv um neue Blogbeiträge kümmert, damit die Besucher und Interessenten der Website hier Wichtiges rund um das Thema "Gesundheit" finden.


POST A COMMENT

*

Copyright (c) Bildungsforum Gesundheit Frank Hoffmeister & Partner PG     Seite: netboxx.com

Scroll to Top