Free Customer Support 05522 - 317 65 77 Email us bildungsforum@fh-bifo.de

Bild: shutterstock.com

Eindringende Energien abwenden

Seminar | 2 Tage | 10:00 – 18:00 Uhr

  • Sich selbst von negativen Energien reinigen
  • Schutz vor Energieräubern
  • Schutztechniken erlernen
  • Selbstschutz & Abgrenzung
  • Reinigung von Orten
  • Fremdenergien abwenden

Das Seminar bietet für alle Therapeuten/innen wertvolle Werkzeuge zur Unterstützung des eigenen Energiesystems im Praxisalltag und liefert auch Interessierten eine wirksame Hilfe in vielen fordernden Situationen.

Themen

  • Wie entstehen negative Energien an Orten?
  • An welchen Orten können sich negative Energien befinden?
  • Wie kann ich Fremdenergien übernehmen?
  • Elementale
  • Auraschließtechnik
  • Energetisches Schutzschild
  • Reinigung von Orten
  • Schutzprogrammierung von Kristallen
  • Schutz von Orten und Objekten
  • Wie übernehme ich Fremdenergien von Personen?
  • Schutz vor Energieräubern
  • Wie schütze ich mich vor schwächenden und aggressiven Gedanken anderer Personen?
  • Energiebänder durchtrennen und Fremdenergien zurückgeben
  • Sich selbst von negativen Energien reinigen
  • Aurastärkung
  • Ätherisches, astrales, metales sowie spirituelles Schutzschild

Ideal für

Alle energetisch arbeitenden Therapeuten und alle interessierten Personen.

Einblick

Energetischer Selbstschutz bedeutet, sich selbst und sein eigenes Energiefeld gegen von außen eindringende Energien abzuschirmen, zu stabilisieren und es von bereits eingedrungenen Energien zu befreien. Diese Art der Abgrenzung und Reinigung hat viele Facetten und ist in zahlreichen Situationen einsetzbar und nützlich.

Wir sind ständig verschiedenen energetischen Belastungen ausgesetzt: Dem Stress am Arbeitsplatz beispielsweise, negativen Energien, wie Wut, Neid, Rassismus, ebenso der Präsenz von „Energievampiren“.

Gerade in der heutigen Zeit – und ganz besonders in Heilberufen -, aber auch im alltäglichen Leben, ist der energetische Selbstschutz deshalb enorm wichtig!

Wenn wir negativem Denken und Emotionen anderer ausgesetzt sind, wirkt sich das auch auf uns aus. Die psychische Ansteckung ist weit größer als die körperliche. Dies merken wir deutlich, wenn z.B. eine Person mit hohem Aggressionspotenzial oder übler Laune einen Raum betritt. Es stellt sich bei den im Raum anwesenden Personen sofort ein Gefühl der Beklommenheit ein, das gute Klima ist sofort gestört.

In unserer Ellenbogen-Gesellschaft besteht ein enormer Druck; dieser trägt leider nicht zu Loyalität, sondern eher zu Missgunst bei. Damit sind energetische Belastungen und Angriffe vorprogrammiert.

Die Praxisrelevanz ist groß, da die Anwendung unmittelbar geübt und beherrscht wird.

Energetischer Selbstschutz ist ein wertvolles Werkzeug für die berufliche Praxis und den privaten Alltag.

Hinweis

Für dieses Seminar benötigen Sie keine Vorkenntnisse.

Dauer

2 Tage, jeweils 10:00-18:00 Uhr

Ort

Bildungsforum Gesundheit

Anfahrt Seminarzentrum Osterode:
Freiheiter Straße 2, 37520 Osterode am Harz

Kosten

595,00 € (inkl. gesetzl. MwSt) p. TN

inkl. Material und Teilnahmebescheinigung

Ratenzahlung möglich

Termine & Anmeldung

Die nächsten Kurstermine und Details zur Anmeldung finden Sie hier:

Copyright (c) Bildungsforum Gesundheit Frank Hoffmeister & Partner PG     Seite: netboxx.com

Scroll to Top